Wer erinnert sich noch an die Maastricht-Kriterien?

Von | 23. Juni 2014

“……Welcher Politiker kann sich eigentlich noch an die Maastricht-Kriterien erinnern, ohne rot zu werden? (Vor zehn Jahren wurden diese erstmals erfolgreich und nachhaltig torpediert – von den Sozialdemokratien Deutschland und Frankreich.) Und was bewirkt dieser sogenannte Stabilitätspakt in den europäischen Ländern? Budgetüberschüsse? Schuldenabbau? Auch das viel zitierte Kaputtsparen ist keine echte Stabilitätskursfolge….”(hier)

2 Gedanken zu „Wer erinnert sich noch an die Maastricht-Kriterien?

  1. Graf Berge von Grips

    Ja, ja, man hat den Maast errichtet, auf dem jetzt jeder Fetzen mit dem Wind packtiert….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.