Weshalb sich Frankreich vor der absoluten Überwachung fürchtet

“…Als erstes EU-Land will Frankreich ein umfassendes Gesichtserkennungsprogramm starten. Ab Ende Jahr könnte die Technik zum Einsatz kommen.” NZZ, weiter hier

4 comments

  1. GeBa

    Faszinierend, erschreckend, beängstigend, toll, hilfreich ….es gibt viele Adjektive dazu.
    Aber ehrlich gesagt will ich mich nicht damit auseinandersetzen (müssen), ich glaube nicht dass es für meine Generation wirklich relevant ist?!

  2. Falke

    Erfahrungsgemäß wird jedes neue System, jede neue Möglichkeit irgendeinmal missbraucht. Man sollte also nicht so tun, als ob ein Missbrauch ausgeschlossen sei. Ganz abgesehen davon: Wer glaubt eigentlich dem Staat, dass er alle Daten nach der Überprüfung anschließend tatsächlich löscht und nicht zumindest eine “Sicherheitskopie” anfertigt, oder dass das zumindest irgendein Beamter illegal tut? Ich jedenfalls nicht.

  3. Commandante

    Wer nicht’s zu verbergen hat auch nicht’s zu befürchten. Die Erfahrung zeigt das Daten sicher gespeichert werden ausserdem geschieht das unter der Aufsicht der EU wodurch Misbrauch ausgeschlossen ist.
    Wer hier schreit hat wohl was zu verbergen denn Steuer Hinterziehung Betrug usw werden durch solche Techniken massiv erschwehrt. Wer in eine Bank geht darf sich auch nicht vermummen. Wer in die Tankstelle rein geht muss auch seinen/Ihren Motorrad Helm abnehmen. Wo ist das Problem? Diebstähle werden halt schwerer und das ist der Sinn der Sache. Interessant wem das alles nicht gefällt. Interessant auch das das immer von rechts kommt also den Leuten die wo mit den Fingern auf Menschen mit einer andrer Haut Farbe zeigen. Ihr eigenes Gesicht wollen sie aber verstecken…

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .