Weshalb wir dringend einen Pali-Staat brauchen

Von | 15. Juni 2015

“…..After months of Islamic State (IS) committing horrific violence in the Middle East and North Africa, Palestinian Christians say a large number of Muslims in the Palestinian Territories and Israel have become “radicalized” and are much more aggressive toward them….” (hier)

5 Gedanken zu „Weshalb wir dringend einen Pali-Staat brauchen

  1. cmh

    Was interessiert es den Bürger, wenn sich weit hinten in der Türkei die Völker schlagen?

    Das ist nicht notwendig. Er kann und sollte sich hier einbringen. Frei nach dem alte Horazsprichwort, dass die eigene Sache verhandelt wird, wenn das Haus des Nachbarn brennt.

    Daher sollte man hierzulande eine Gangart einschlagen, in dem Moscheevereine für ihre Dschihadisten und Dschihadistinnen (abwechslungshalber mit großer Freude getschändert!) verschuldensunabhängig haften – so ala EKHG.

    Nicht die armen Sozialinvasoren bemitleiden, sondern hier und jetzt handeln!

  2. cppacer

    @cmh ein frommer Wunsch, ohne die geringste Chance einer Umsetzung.

  3. Enpi

    naja, diese Aussage würd ich jetzt nicht in Stein meißeln. Niemand weiß was passiert wenn ein moslemischer Anschlag mit mehreren tausend Toten in einer europäischen Hauptstadt stattfindet. Da könnte die Abwehrreaktion der 90% verbleibenden Bio-Europäer dann doch ein wenig “drastischer” ausfallen.

  4. Astuga

    @Enpi
    Bei all den zahlreichen Anschlägen und einzelnen Morden in westlichen Ländern bräuchte es wohl einen Terroranschlag mit ABC-Waffen um so eine Reaktion – eventuell – hervorzurufen.

    Außerdem wissen wir dank unserer Politiker: DEN Islam gibt es nicht, darum gehört DER Islam zu Europa.

  5. Astuga

    Ich möchte noch hinzufügen: Der Islam war immer schon Teil Europas, darum brauchen wir einen Euro-Islam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.