Wie 1931: Repo-Calypse Now?

Von | 29. September 2019

Last week’s failure in the US repo market might have had something to do with Deutsche Bank’s disposal of its prime brokerage to BNP, bringing an unwelcome spotlight to the troubled bank and other foreign banks with prime brokerages in America. There are also worrying similarities between Germany’s Deutsche Bank today and Austria’s Credit-Anstalt in 1931, only the scale is far larger and additionally includes derivatives with a gross value of $50 trillion. mehr hier

Ein Gedanke zu „Wie 1931: Repo-Calypse Now?

  1. Otto mosk

    die deutsche Bank soll pleite gehen? das kann ich mir nicht vorstellen…lehmann, merill lynch, panam, worldcom, enron, fannymay, etc…pleiten konnte ich mir auch nicht vorstellen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.