Ein Gedanke zu „Wie der Staat Jungunternehmer schikaniert

  1. Marianne

    Sind doch selber schuld, diese Jungunternehmer. Was müssen sie auch kreativ sein und Initive zeigen und Verantwortung übernehmen wollen? Warum wollen sie nicht, so wie die Mehrheit ihrer Landsleute, Beamte sein oder sonst irgendwie vom Geld anderer Leute leben, wie die ORFler, die Kämmerer, die Gewerkschaftler, die, die…..?
    Die kommen sich wohl als was besseres vor. Unternehmer! Das ist doch von vorvorgestern. Heute ist man Schmarozter, ohne Verantwortung und die Klappe immer weit offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.