Wie der US-Präsident die einst mächtigen Notenbanker ausgetrickst hat

Der Historiker Niall Ferguson stellt in der NZZ die steile These auf, die Notenbanken hätten sich zu Helfern populistischer Politiker gemacht . nachlesen hier

One comment

  1. Mourawetz

    Der starke Aktieneinbruch zum Jahreswechsel hat der Fed zu denken gegeben. Durch die falsche Zinspolitik ist sie zum Market Maker geworden, nun gibt es kein Zurück mehr, die japanische Krankheit hat die Welt erfasst.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .