Wie Deutschland Judenmörder finanziert

Man mag es nicht gewusst oder auch verdrängt haben, aber jetzt steht es hier, schwarz auf weiß, von den eigenen Parteikollegen zu Papier gebracht: ausgerechnet deutsches Steuergeld finanziert den Mord an Juden, ausgerechnet deutsches Steuergeld alimentiert die Familien der Mörder über deren Tod hinaus. Dabei versicherte die deutsche Kanzlerin in der Knesset, die Sicherheit Israels sei deutsche Staatsräson. Kann es überhaupt irgendjemand geben in diesem Land, in Europa, der meint, man solle Menschen auch noch dafür bezahlen, auf Teenager und schwangere Frauen zu schießen? weiter hier

10 comments

  1. Sokrates 9

    Es gab schon oft Versuche Politiker in Haftung zu nehmen die mit Steuergeldern Terror finanzieren!Wäre mal ein sinnvolles Thema für die Donnerstag Marschierer!

  2. aneagle

    Was ist der Unterschied von nachgewiesener Terrorfinanzierung durch die iranische Regierung und nachgewiesener Terrorfinanzierung durch die deutsche Bundesregierung? Etwa keiner? Dann ist es nur zu verständlich, dass die deutsche Regierung so vehement gegen Sanktionen an den iranischen Brüdern im Geiste auftritt. Oder sind etwa die Zölle gegen deutsche Autos bereits ein sanfter Hinweis, darauf, dass sich auch die deutsche Regierung durch nachgewiesene Terrorfinanzierung die eine oder andere Sanktion redlich “verdient” hat ? 😉

  3. aneagle

    @ Gerald Steinbach – 09:46
    Danke für den Clip. Damit hat sich die Existenzberechtigung der SPD endgültig aufgelöst. Für diese Art der “Sozialleistung” gibt es für die Familienministerin bereits eine viel berufenere Partei im Parlament. Die Linke. Und für den restlichen Unsin von Gender bis Klima, die Grünen. Wozu also auch noch Geld für Dummies ala Schulz und Konsorten? Hier ist eindeutig der sozialdemokratische Wähler gefordert.

  4. Falke

    Ein Beweis mehr, dass Merkel lügt, sobald sie den Mund aufmacht. Über Heiko Maas muss man ja kein weiteres Wort verlieren, der ja bekanntlich einerseits behauptet, nur wegen Auschwitz in die Politik gegangen zu sein, andererseits aber der erste ist, der den palästinensischen Terror gegen Israel zu finanzieren bereit ist.

  5. astuga

    Denen ist ja bereits egal, wenn sie die Mörder ihrer eigenen deutschen Staatsbürger finanzieren.*
    Warum sollten sie sich dann große Gedanken um Israelis machen?

    *Machen das nicht alle westeuropäischen Regierungen?

  6. Mona Rieboldt

    Kann es sein, dass die Zahlungen an die Palis Schutzgeldzahlungen sind? Damit die Palis innerhalb der EU nicht Terror machen gegen jüdische Einrichtungen und jüdische Menschen?

  7. astuga

    Ergänzend: Es war ausgerechnet die sozialistische Ikone Kreisky die diese Leute erst in Westeuropa hoffähig gemacht hat, von Gaddafi bis zu Arafat.

    Als Dank haben wir ua. den Sitz der OPEC in Wien (die wir noch mitfinanzieren).
    Von Terror verschont blieben wir aber auch nicht, im Gegenteil.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .