Wie die EU Folter in Palästinenser-Gefängnissen finanziert

„Ein Bericht von Euro-Mediterranean Human Rights Monitor dokumentierte 1.391 Fälle, in denen Palästinenser 2015 von den beiden Palästinenserparteien Fatah und Hamas willkürlich verhaftet wurden. Systematische Folter in palästinensischen Gefängnissen in der Westbank und im Gazastreifen wurden in dem Bericht dokumentiert – mindestens 179 Fälle von Folter in PA-Gefängnissen im Jahr 2015. Die PA-Sicherheitskräfte werden von mehreren westlichen Ländern….” (weiter hier)

3 comments

  1. Thomas Holzer

    Frau Göring-Eckardt hat ja auch bei “Anne Will” betont, daß die EU eine Wertegemeinschaft ist 😉

  2. Falke

    @Thomas Holzer
    Auf die “Werte” dieser Dame wie auch auf jene ihrer links-kommunistischen Gesellin bei Anne Will kann ich (und wohl auch die gesamte EU) gerne verzichten.

  3. Fragolin

    Das ist doch nur aktive Bekämpfung von Fluchtursachen! Eingekerkerte und körperlich wie geistig gebrochene Wracks steigen in keine Schlauchboote.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .