Wie ein Dorf dafür kämpft, radioaktiven Müll aufbewahren zu dürfen

Von | 26. März 2019

“….Das Dorf Bure in Frankreich, wo das grösste atomare Endlager Europas gebaut werden soll, ist ein Brennpunkt der Anti-Atom-Bewegung geworden. Zum Unwillen der Einwohner. NZZ, hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.