5 comments

  1. Brandstetter Claus

    Als Münchner muss ich schon anerkennen, dass Wien eine liebens- und lebenswerte Weltstadt ist.
    Wien steht zurecht weit oben und ich freue mich immer, wenn ich nach Wien komme.

  2. perry

    lieber herr brandstetter!
    herzlichen dank für das kompliment. als in wien geborener sieht man die stadt freilich etwas anders.
    beste grüße!

  3. Brandstetter Claus

    Servus Perry,
    sicher sieht ein Einheimischer “seine” Stadt etwas kritischer, keine Frage.
    Nur man fährt ja mit einer freudigen Neugier in eine fremde Stadt und sieht meist nur die Sonnenseite.
    In Wien kommt noch der Tafelspitz dazu, Felix Vienna kann man da nur sagen. 🙂

    Beste Grüße aus München

  4. Herbert Manninger

    Da man unsere Bereicherer mangels Interesse in Museen, Konzerten, historischen Stätten nicht antrifft, hat ein Tourist – wenn er sich nicht in diversen Shopping-Centers oder U6-Waggons herumtreibt – sicher einen guten Eindruck von Wien.

  5. Rennziege

    Ich nehme an, der Sternderlvergeber des Reputation Institute hat im Hotel Orient (erster Hieb, Tiefer Graben, kurz vor Concordiaplatz und Börsegasse) residiert. Diese ehrwürdige Herberge hat es verdient, ausländischen Gästen zumindest als der Nabel österreichischer Gastlichkeit ín Erinnerung zu bleiben. (Manche Gäste, anatomisch über den Discovery Channel hinaus interessiert, erforschen dort den menschlichen Körper auch weiter südlich.)

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .