Wie gut Schulden sind, zeigt das Beispiel DDR sehr gut

Von | 10. November 2014

“….Tatsächlich kollabierte die DDR an ihrer Schulden-Last und der schlechten Wirtschaftslage. In dieser Hinsicht ist der Untergang des kommunistischen Imperiums ein Mentekel für alle überschuldeten Staaten auf der Welt….” (hier)

Ein Gedanke zu „Wie gut Schulden sind, zeigt das Beispiel DDR sehr gut

  1. FDominicus

    Sozialismus ist per definition destruktiv. Man kann aber eben nur so und so lange alles zerstören. Die DDR hat nur solange überstanden weil es a) Gefälligkeiten gab und b) wir blöden Westdeutschen ein Haufen Geld überwiesen haben.

    Ach ja geschah ja im Namen der Humanität, wie es der DDR Unrechtsstat den eigenen Leuten gedankt hat, darf man ja in der Form der Stasi beobachten oder noch abschreckender am Beispiel der Linken die im Buta sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.