Wie lang kann sich Italien noch den Euro leisten?

Von | 8. August 2015

“…Italien ist das wirtschaftliche Schlusslicht der EU. Einige Ökonomen glauben gar: Es ist das Land, das am ehesten den Euro verlassen wird….” (hier)

3 Gedanken zu „Wie lang kann sich Italien noch den Euro leisten?

  1. Christian Peter

    Nicht umsonst fordern immer mehr Italiener den Rückkehr zur Lira, denn der Euro verwandelt das Land allmählich in eine Wüste.

  2. sokrates9

    Wie sieht die Situatrin eigentlich in Österreich aus? Das nächste Weichwährungsland..

  3. H.Trickler

    Die Experten können sich trefflich darüber streiten, wer als nächster drankommt :p

    Kandidaten sind:
    — Frankreich, wo die linken Eliten laut darüber nachdenken, ob nicht besser Deutschland aus dem Euro ausscheiden sollte, sowie

    — Italien wo der Ausgleich zwischen Nord und Süd überhaupt nicht mehr funktioniert. Allerdings ist es um die Lega Nord und den Clown Peppe Grillo stiller geworden… wer weiss schon was sich die Mafia als nächstes ausdenkt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.