Wie machen die Juden das eigentlich?

“…..Bis zu 40% aller Nobelpreisträger sind Jüdinnen/Juden bzw. jüdischer Abstammung – bei einem weltweiten jüdischen Bevölkerungsanteil von lediglich  0,2%! Der Großvater Hausierer, der Sohn Kaufmann, der Enkel Wissenschaftler, gar Nobelpreisträger. Diese Biographie ist nicht selten zu finden. Wie machen die Juden das? Hat das gar etwas mit Schwimmen zu tun? interessante Antworten hier

5 comments

  1. sokrates9

    Perfekte Analyse: Dazu noch folgende gehörte story: Eine Mutter, ich glaube Putzfrau, irgendwie in Osteuropa hatte einen aggressiven, ungehorsamen Sohn der überall aneckte: Heutzutage würde man sagen Typisches ADS – Syndrom, niederspritzen, medikamentös behandeln, akademisch gebildete Kindergärtnerin engagieren die den Buben “sozialisiert! Die Mutter bekam den Ratschlag den Buben eine Geige zu kaufen, was sie mit ihrem letzten Geld tat! Der Knabe ist heute einer der berühmtesten Geigenspieler der Welt – ich glaube es ist Mehuin! Sollte Story nicht stimmen zeigt sie dennoch das”Erfolgsmodell” jüdischer Erziehung!

  2. Falke

    Ist das jetzt voll rassistisch, wenn ich frage, wieviel Prozent der Nobelpreisträger Moslems sind? 🙂

  3. Gerald

    Das mit den Nobelpreisen für Muslime ist nur eine momentane Bilanz, weil die Kopftransplantation noch nicht abgeschlossen werden konnte, begonnen wurde sie ja schon millionenfach.

  4. Mona Rieboldt

    Falke
    Soweit ich weiß, gibt es zwei Moslems, ca. 70er Jahre, die einen Nobelpreis bekommen haben. Sie lebten wohl beide in den USA.

  5. Namor

    Da gäbe es einiges dazu zu sagen, würde aber nicht veröffentlicht. Zb. Mädchen dürfen nicht in die Schule, was dann besonders vorteilhaft sei.)

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .