Wie Wohlfahrtsstaat funktioniert

Von | 11. August 2015

Wenn du dem Staat die Macht gibst, etwas für dich zu tun, so gibst du ihm im gleichen Ausmass auch die Macht, dir etwas anzutun (Albert J. Nock)

Ein Gedanke zu „Wie Wohlfahrtsstaat funktioniert

  1. Thomas Holzer

    Das ist doch genau das, was die Mehrheit des tumben Wahlvolkes will!
    Landläufig nennt man das auch Demokratie 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.