Willkommen im Neuen Schweden!

Von | 18. Februar 2019

Unterdessen fühlen sich die Schweden, nicht überraschend, in ihrem eigenen Land immer unsicherer. Vier von zehn Frauen haben Angst, draußen frei herumzulaufen, so der neue nationale Sicherheitsbericht, der vom schwedischen nationalen Rat für Kriminalprävention (Brottsförebyggande Rådet or Brå) veröffentlicht wurde. mehr hier

9 Gedanken zu „Willkommen im Neuen Schweden!

  1. Triumph Cruiser

    Ich fuhr unlängst (Sommer 2018) durch Malmö und mir liefen “kalte Schauer den Rücken runter”. Schweden ist ein wunderschönes Land, – doch Schweden ist “kaputt”. Auf meinen Reisen nach Skandinavien meide ich schon seit einiger Zeit die Ballungsgebiete. Sicher fühlt man sich nur noch in der “Peripherie”. Dasselbe gilt für Deutschland. Mir graust vor einigen Städten in Deutschland. Das kann man nicht mehr “schönreden”.

  2. sokrates9

    Dieser Trend der Gedankenkontrolle und Hetze setzt sich überall durch! Gegen den Islam und seine “Segnungen” hat man anscheinend bereits kapituliert: Wie sagte die ex – OGH Präsidentin und Ec Bundespräsidentschaftskandidatin: Gegen unsere Neubürger kann man nichts machen! Wir sollen froh sein wenn sie nicht morden und vergewaltigen! Kulturell ändern kann man die nie!
    Reaktion? – Analog Schweden – KEINE! Das sind alles TABU – Themen

  3. Triumph Cruiser

    @sokrates9:

    Europa ist (derzeit) unrettbar verloren.

    Mein Sohn absolviert eine HTL (Tiefbau)- Ausbildung und ich hoffe, dass er diese erfolgreich beenden wird, – bevor uns der “gesamte Laden um die Ohren fliegt” – mit dieser Ausbildung, hoffe ich, wird er “gut im Sattel sitzen”. Schon mit 16 Jahren ahnt er, dass seine Zukunft nicht in diesem, derzeitigen Europa liegen wird ….

  4. GeBa

    Wir sollen froh sein wenn sie nicht morden und vergewaltigen!
    Na da war sie aber nicht sehr vorausblickend … 🙄

  5. Triumph Cruiser

    GeBa:

    … naja, – die Justiz in D und Ö kommt “ihnen” eh entgegen .. – oft wird aus einem Mord ein Totschlag (Totschlag / Voraussetzung: ” Wer sich aus einer allgemein begreiflichen heftigen Gemütsbewegung dazu hinreißen läßt…” – Ja da zählt mal schon die “Ehre” mit) und aus einer Vergewaltigung wird eine schwere Nötigung ..

    Merke: “Was nicht passt, wird passend gemacht!”

  6. sokrates9

    Triumph Cruiser@ Rate ihrem Sohn englisch und russisch zu lernen, sollte er in seiner alten /neuen Heimat bleiben ist türkisch und arabisch ganz praktisch..

  7. TomM0880

    Wie nennt man so ein Staatsgebilde eigentlich, in dem Meinungen unter Strafe gestellt werden und Mörder frei rum laufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.