Willkommen in der Auto-Planwirtschaft!

“… Die Chefs der Autokonzerne treffen sich mit der Kanzlerin. Heraus kommt: Noch höhere Prämien für Elektro-Autos, die sonst keiner kaufen will. Und aberwitzige Pläne für den Ausbau der Ladeinfrastruktur. mehr hier

2 comments

  1. sokrates9

    2030: 1 Mio Ladestationen – 10 Mio Autos! 1 Ladestation für 10 Autos! Ladezeit, mal abgesehen dass das Stromnetz ohnehin zusammen bricht – bedeutet dass die Ladestationen permanent ausgelastet sind!
    übrigens gibt es in Deutschland nicht 10 Mio sondern mehr als 60 Mio Autos! Somit ambitioniertes Ziel 15% auf Elektroautos umzustellen! Rechnen und Logik scheint in Deutschland nicht mehr vorhanden zu sein! Schlimm dass die Autoindustrie da begeistert mitmacht und keiner der Vorstände es wagt Merkel Prozentrechnen beizubringen!!

  2. Falke

    Dazu müssen die Feuerwehren und Pannendienste mit riesiegen Containern oder Wannen sowie entsprechenden Kranwägen ausgestattet werden, falls so ein E-Auto in Brand gerät; es muss nämlich dann für mindestens 24 Stunden in so eine mit Wasser gefüllte Wanne gehoben werden, da sich die Batterien sonst immer wieder entzünden können. Man will sich gar nicht vorstellen, dass so ein E-Auto in der Garage eines Hochhauses in Brand gerät …

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .