Willkommen in der ökologischen Zwangswirtschaft!

Von | 12. Mai 2020

“…..Hört man den Klimawandlern zu, könnte man glauben, das Corona-Virus sei ein Produkt des CO2-maximierenden Kapitalismus. Wie eben derselbe menschgemachte Klimawandel, die Verarmung und Ausbeutung der Weltbevölkerung und wahlweise des eigenen Volkes. Ursula von der Leyens „Green New Deal” erinnert an Keynes und Roosevelt, und ein „Wiederaufbauplan” soll dafür sorgen, dass der klimaschädliche Kapitalismus endgültig besiegt wird. Wie genial, dass sie ihren genialen Plan veröffentlichte, bevor die Corona-Zwangswirtschaft überhaupt aufgetreten war. Willkommen in der ökologischen Klima-Knechtschaft. Und in der Armut. weiter hier

2 Gedanken zu „Willkommen in der ökologischen Zwangswirtschaft!

  1. GeBa

    Tja, den Wiederaufbau hat ja auch unser von uns allen verehrter Herr BP schon am 2. Mai so vollmundig versprochen bzw. angesprochen ….

  2. Rennziege

    Grün, rot, knallrot, halbschwarz-türkis — allesamt Kryptokommunisten und Zwangswirtschaftler, die sich weder durch Bildung noch Rückgrat und Charakter, sondern durch Mastdarm-Akrobatik hochgedient haben. 👶🤴

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.