“Wir bauen den größten Sondermüll der Baugeschichte”

Von | 9. April 2018

“Obwohl er sich sein Leben lang mit Architektur beschäftigt, spricht sich Dietmar Steiner gegen das Bauen aus – zumindest in seiner derzeitigen umweltschädigenden Form….” (hier)

2 Gedanken zu „“Wir bauen den größten Sondermüll der Baugeschichte”

  1. Ländler

    Ist ja wirklich skurril. Wir packen unsere Häuser in Sondermüll ein und nennen Sie öko 😂 Aber immerhin brennen diese Bauten dann lichterloh, siehe London im letzten Jahr 🙈

  2. MM

    Vielleicht würde es ja dann etwas weniger hässlich werden. Wenn man sich anschaut, was früher mit einfachen Mitteln für Prachtbauten für die Jahrhunderte gebaut wurden, und was heute mit ganz anderen wirtschaftlichen und technischen Mitteln für Gebäude hingestellt werden: Das ist für mich ein klares Zeichen kultureller Erschöpfung. Aber mit den richtigen finanziellen Anreizen (bzw. Abschaffung der falschen Anreize und Regulierungen), könnte man vielleicht eine Wende hinkriegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.