Wird es in zehn Jahren noch Banken geben?

Sogenannte “Fintechs” bieten Apps an, mit denen man die meisten Bankgeschäfte erledigen kann. Was das für traditionelle Banken bedeutet, analysiert die NZZ, hier.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .