Wirtschaftsministerium: Alle Schüler sind “Patienten”

Mit einem besonders grotesken Beispiel für Bürokratie sind derzeit die Gemeinden als Schulerhalter konfrontiert. „Für jede der insgesamt 4.500 Pflichtschulen, die wir erhalten, sollen wir nun eine spezielle Waage für schulärztliche Untersuchungen ankaufen und diese dann regelmäßig nacheichen lassen“, berichtet Gemeindebund-Chef Helmut Mödlhammer. „In Summe kostet uns das pro Jahr mehrere hunderttausend Euro, nur weil sich irgendeine Bundesbehörde diesen Unfug einbildet.“ Basis für den Unmut ist die Rechtsauffassung des Wirtschaftsministeriums, laut der jede Schule eine Waage für schulärztliche Untersuchungen bereitzustellen und zu eichen hat. „In dieser Interpretation werden zu untersuchende Schüler/innen als ‚Patienten‘ gesehen, die laut Gesetz mit geeichten Waagen gewogen werden müssen“, erzählt Mödlhammer.

6 comments

  1. AD

    und diese SPEZIELLE Waage wird nur bei einer Firma zu kaufen und zu eichen sein…..

    erinnert irgendwie an einige Millionen Atemschutzmasken aber auch daran, dass für die für Export(luft)fracht vorgeschriebene Sicherheitsausbildung bzw. -zertifizierung auch nur eine Firma zuständig ist (denn Konkurrenz schadet ja – wie unser Monopol-Minister Mitterlehner sicher auch weiß – denn schließlich ist er ja in einem von Schutzgeld finanzierten Umfeld wirtschaftlich ausgebildet worden)

  2. Reinhard

    Die Tafeln fallen dem Putze folgend von den Wänden, aber geeichte Waagen brauchen wir, koste es die anderen was es uns wolle!

  3. Thomas Holzer

    Und 3(sic!) Ministerien sind in diesen “Verordnungswahnsinn” involviert!
    Böses muß fortwährend Böses gebären!
    Die Politik sucht sich permanent Betätigungsfelder, um noch mehr Schaden anrichten zu können. Ein Trauerspiel

  4. herbert manninger

    Abgewogen wird so: mal vor der der Pause, mal nachher, incl. 3/4 l Eistee + 200g Trockenfutter, mal mit kurzer Sporthose+T-Shirt, mal mit Jeans + Kapuzensweater+ Smartphone, mal Anfang September, mal Ende November – aber: auf geeichte 100g genau….

  5. aneagle

    mal ehrlich,
    hat jemand von einem ÖVP – Ministerium im 3.Jahrtausend was anderes erwartet ?

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .