Wissenschaftlich bewiesen: Die Verblödung der Welt

“… Western Europe is home to a cluster of developed economies that boost some of the highest standards of living in the world. But that could soon change. Because as Evan Horowitz writes on NBC News’s new “Think” vertical, IQ scores in France, Scandinavia, Britain, Germany and even Australia are beginning to decline. The trend has been well-documented across Western Europe, and could soon carry over to the US as well. Which means the data have confirmed what millions of Americans who have watched cable news or logged on to twitter over the past three years probably already suspected: The world is getting dumber. mehr hier

9 comments

  1. Rado

    Nach Bertolt Brecht wird die Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat, unsichtbar.

  2. Gerhi09

    Die Klimahysterie ist der beste Beweis dafür, dass die Anzahl der Volltrotteln massiv ansteigt.

  3. nattl

    Das ist eine Entwicklung, die mit dem Beginn der industriellen Revolution eingesetzt hat. Durch verbesserte Lebensbedingungen, Reduzierung der Sterblichkeitsraten wurde die Evolution ausgeschaltet. Man musste nicht mehr der Angepassteste, der Klügste, der Stärkste sein. Jeder kam plötzlich durch. Auch lebensunfähige Vollidioten. Durch das Ausschalten von Hungersnöten, und die Tatsache, dass es in der westlichen Welt seit 1945 keinen richtigen Krieg mehr gab hat auch das letzte Korrektiv zur Auflockerung des Genpools ausgeschaltet.

    Es erscheint uns nur, dass plötzlich die Idioten wie die Schwammerl aus dem Boden schießen. Das ist aber vor allem dem Internet und hier im Speziellen den Möglichkeiten der Social Media geschuldet, denn jeder hat die Möglichkeit, den größten Unsinn ins Netz zu stellen.

    Empfehle hierzu den Youtube-Kanal “The Jolly Heretic”.

  4. Falke

    In seinem ersten Buch, “Deutschland schafft sich ab”, hat Thilo Sarrazin genau das festgestellt, nämlich dass der durchschnittliche IQ in Deutschland wegen der immer größeren Anzahl Migranten aus nahöstlichen und afrikanischen Ländern stetig zurückgeht. Das hat natürlich bei der linken p.c. Jagdgesellschaft einen Sturm der Entrüstung ausgelöst und Sarrazin den Ruf eingetragen, fremden- und islamfeindlich zu sein. Zwischen den Zeilen sagt das aber auch der Autor dieses Artikels: “average intelligence is being pulled down because lower-IQ families are having more children”. Na, und welche Familien haben viele Kinder? 😉

  5. sokrates9

    Verstand beruht darauf dass man aus Erfahrung lernt und gewisse Gesetzmäßigkeiten anerkennt! wenn man in das Feuer greift verbrennt man sich. So etwas wird im Hirn gespeichert. Jetzt sind wir aber im Zeitalter der neuen Realitäten mit 60 Geschlechtern und der political correctness die alle Naturgesetze schlägt angekommen. Wenn die Schulschwänzerin Greta sagt das C02 sei schuld am “Klimawandel” dann müssen überall CO2 Steuern eingehoben werden um den “Klimawandel” aufzuhalten! Wenn Mafiamethoden mit Fallen heute die Grundlage der Politik sind ( der Zweck heiligt die Mittel) brechen auch ethisch / moralische Dämme die die Dummheit exponentiell steigern wird!.

  6. Geheimrat

    @Gerhi09
    Nicht nur die Klimahysterie!
    Auch die Gendertrottelei ist eine schwere Geisteskrankheit, welche innerhalb kurzer Zeit zur völligen Verblödung führt……………..

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .