Wo die Coronavirus-Pandemie ohne Lockdown bewältigt wird

Von | 20. April 2020
7,5 Millionen Einwohner, etwas mehr als 1000 bestätigte Infektionen und „nur“ vier Tote: Experten empfehlen anderen Regierungen Hongkong als Vorbild. mehr hier

Ein Gedanke zu „Wo die Coronavirus-Pandemie ohne Lockdown bewältigt wird

  1. astuga

    Auch interessant von dort:
    https://amp.tagesspiegel.de/wissen/zu-viel-der-gut-gemeinten-beatmung-experten-streiten-ab-wann-covid-19-kranke-beatmet-werden-sollen/25754018.html

    „Diese Art der (Anm.: künstlichen) Beatmung ist zwar teils notwendig, um Leben zu retten, doch sie hat auch erhebliche Nachteile: Patienten werden über viele Tage sediert, sie haben erhöhte Risiken für zusätzliche bakterielle Lungenentzündungen, die Beatmung kann die Lunge schädigen und nach einer Besserung müssen sie von dieser entwöhnt werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.