Wo ist denn der große grüne Deal der EU?

Von | 22. Februar 2020

(A. UNTERBERGER) Irgendwie kann ich ja die Italiener verstehen, die im Konflikt rund um die LKW-Kolonnen über den Brenner völlig gegenteilige Interessen zu denen der Österreicher haben. Hat doch auf der Apennin-Halbinsel die Grün- und Klimahysterie nicht einmal einen Bruchteil des Ausmaßes erreicht, das sie in den deutschsprechenden Ländern hat. mehr hier

2 Gedanken zu „Wo ist denn der große grüne Deal der EU?

  1. Sokrates 9

    So lange der EU Wanderzirkus Bruessel Straßburg existiert dürfte kein einziger Cent an die EU überwiesen werden.Wo legt der Nutzen dieser Veranstaltung?.

  2. GeBa

    *Doch jeder, der die Nord- und Südtiroler Täler nicht nur vom Hörensagen kennt, weiß natürlich: Diese Täler leiden viel mehr unter Lärm und Abgasen als die Anrainer von Autobahnen durch flache Gegenden.* Ahrer kann man es gar nicht beschreiben, auch sonst kann man diesem Beitrag nur 100%ig zustimmen – Karas etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.