Wohnen in der DDR: Erinnerungen an die Zukunft

“…..Gibt es eigentlich ein Menschenrecht auf günstigen Wohnraum in der von mir erträumten Lage? Und wie schaffen wir den? Eine kleine Erinnerung an die Wohnungssituation in der DDR, dem enteigneten Wohn-Paradies, hilft da weiter. Als Ossi sage ich gern kokett, dass ich aus der Zukunft komme./ mehr

7 comments

  1. Gerald Steinbach

    Wieder einmal pervers ist, die Leute die für Vielfalt stehen, wohnen meist in Gegenden die eher homogene Gesellschaften zeigen,

  2. Gerald Steinbach

    Seit einiger Zeit bekennt sich in Deutschland fast jeder zu Vielfalt, Multikulti und ähnliches und distanziert sich deutlich vor Rassismus und ähnliches

    Derweil boomen private Kindergärten, private Schulen, homogene Wohnbezirke und ähnliches, ein ewig gestriger könnte da durchaus einen Widerspruch erkennen, pfui…

  3. GeBa

    Die vielzitierten Menschenrechte k…. einem nur mehr an.
    Fordern JA – Leistung ?
    In einer stillen Stunde habe ich mich schon gefragt, ob ich vielleicht neidig bin, auf das was jetzt jedem so einfach zugestanden wird, weil wir es nicht hatten bzw. selbst erarbeiten mussten. Ich weiß nicht, vielleicht, aber da ich bei den Forderern eigentlich wenig sehe, die etwas dafür tun, bin ich mir dann doch nicht sicher.
    Was meint ihr?

  4. Falke

    @GeBa
    Jeder Einheimische (also, wer schon länger hier lebt :-)) sieht doch, dass die hunderttausenden (ungebetenen) Gäste alles bekommen (Wohnung, Krankenfürsorge, Geld, Handy usw.), ohne irgend etwas dafür getan zu haben; mehr noch, sie bekommen es auch noch großteils gratis. Da denkt sich doch jeder nationale Rassist, dass er doch wohl zumindest dieselben Rechte haben müsste – und fordert das eben. Ist ja nachvollziehbar (wenn auch natürlich rechtsextrem und xenophob).

  5. sokrates9

    GEBa@ Die Leute wurden in den letzten Jahren so indoktriniert, dass sie gar nicht bemerken wie blöd sie sind , wie sehr sie ausgenutzt werden und wieweit der Islam bereits im Vormarsch ist! Sie dürdfen den Islam nicht kritisieren, da sich wer beleidigt fühlen könnte! So was muss man sich in einer angeblich liberalen , freien, demokratischen Gesellschaft mal auf der Zunge zergehen lassen!

  6. Johannes

    Wenn es so weiter geht werden sich die Russen bald vor der roten Gefahr vom Westen fürchten.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .