Woran erinnert uns das bloß?

Von | 31. Juli 2013

Eine Internetseite der früheren First Lady Carla Bruni-Sarkozy, die mit 410.000 Euro aus öffentlichen Mitteln finanziert wurde, sorgt für heftige Polemik in Frankreich. Bis Dienstagvormittag unterschrieben mehr als 85.000 Menschen eine Online-Petition, in der die Sängerin aufgefordert wird, das Geld “den Franzosen zurückzugeben” und den Betrag zu spenden. (“Presse“)

Ein Gedanke zu „Woran erinnert uns das bloß?

  1. Thomas Holzer

    Ja, ja, “Die Presse”, früher hatten Bürger Petitionen unterschrieben, in unseren Zeiten werden “Peditionen” unterstützt – per Pedes? 😉
    Und dann wird über den Mangel am sinnzusammenhängendem Lesevermögen der Jugend in der “Die Presse” lamentiert 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.