Wort zum Sonntag

Von | 29. Oktober 2017

“Anständigen im wahren Sinne begegnet man nur unter Menschen, die feste Überzeugungen haben, konservative oder liberale, die so genannten Gemäßigten neigen zu sehr zu Belohnungen, Beihilfen, Kreuzen, Gehaltszulagen.” – Anton Tschechow, Notizbücher

4 Gedanken zu „Wort zum Sonntag

  1. Agnes

    Wooow! Wie wahr… Anton Pawlowitsch bringt es wie immer auf den Punkt 🙃

  2. raindancer

    Two People meet up and One asks the other: Do you know the difference between Capitalism and Communism?

    Other: No what is it?

    One: Well you see in Capitalism Man exploits Man
    But in Communism,
    its Vice Versa..

  3. astuga

    Das laue, indifferente ist zwar meist dumm und schädlich.
    Aber daraus zu schließen, dass Menschen mit verabsolutierten Standpunkten schon zwingend anständig sind ist Unsinn.

    Ein überzeugter Nazi, Kommunist, Jihadist ist wohl kaum anständig, er hat bloß eine klare Haltung die er ehrlich zur Schau trägt.
    Aber man kann auch ein ehrliches Scheusal sein.

  4. Weninger

    @astuga
    Volle Zustimmung. Wer aus Überzeugung foltert und tötet, ist wohl kaum anständiger als ein korrupter kleiner Beamter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.