Würden Sie für 70.000 Franken in die Schweiz ziehen?

Von | 21. November 2017

“…..Für einen Euro ein Haus in Sizilien kaufen oder 70’000 Franken geschenkt bekommen und sich im Walliser Dorf Albinen ein Eigenheim bauen. In Europa und der Schweiz überbieten sich abgelegene Dörfer zurzeit mit Lockvogelangeboten, um die Abwanderung zu stoppen…” (hier)

Ein Gedanke zu „Würden Sie für 70.000 Franken in die Schweiz ziehen?

  1. Hausfrau

    Nicht erwähnt wurde, dass diese “Subvention” des Schweizer Dorfes nicht ausreicht, das existierende (oft auch renovierungsbedürftige) Wohnobjekt zu erwerben. Also sind Eigenmittel (teilw. Bankkredite) in noch viel großerem Umfang erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.