Zerbricht die EU?

“….Wenn andere etwas gegen Deutschland durchsetzen wollen, kapitalisieren sie die deutsche Geschichte. Das ist auf Dauer dumm, weil es zu einer Selbstimmunisierung der Deutschen führt, die wir angesichts unserer Geschichte nicht wollen können. Die politische Kultur der Bundesrepublik ist eine der Schuldannahme. Das wird gefährdet, wenn andere daraus nach bald drei Generationen Kapital schlagen wollen….” (hier)

6 comments

  1. FDominicus

    Also zur Frage. Meinetwegen gerne. Was dort aber geschrieben wird ist minimal wirr.
    Also wir haben eine Schuldannahme und die wird gefärdet? Die “Gefahr” daran kann ich nicht erkennne. Wie lange sollen wir noch “schuldig” sein. So lange wie bei der “Erbsünde”?

  2. MM

    Ja, wie soll das dann eigentlich mit der Integration gehen? Muss dann ein gut integrierter Migrant auch seinen Teil der Kollektivschuld übernehmen, z.B. bei der Einbürgerung? Mir reicht eigentlich schon, dass ständig Leute wie der Gabriel versuchen, die individuelle Schuld ihrer Nazi-Väter (nicht der ganzen Generation!) auf mich und meine Vorfahren abzuladen. Meine Frau soll er damit gefälligst in Ruhe lassen.

  3. sokrates9

    Mehr noch sehe ich die EU an Ihren ” Werten” zerbrechen! Der Flüchtlingstsunami findet nun statt, weil die internationale Schleppermafia erkannt hat hier unglaublich viel Geld verdienen zu können. Nun wurde von den linken EUGH der Flüchtlingsbegriff erheblich erweitert! Homosexuell verfolgte haben ein Recht auf Asyl, auch der Familiennachzug wird als Menschenrecht gehandelt! Wie viel Millionen verfolgte Homosexuelle gibt es in
    islamischen Ländern, wie hoch ist der Familiennachzug von in der Regel für uns meistens Analphabeten und somit Sozialfällen??Auch um solche Fragen drückt man sich. Das kann keine Volkswirtschaft aushalten!!

  4. Astuga

    Den EUGH sollte man nicht mal mehr ignorieren.
    Auch das wird ja von den Briten bereits angedacht.

  5. Mona Rieboldt

    @Sokrates9
    Die Flutung von Asylanten ist außer Kontrolle geraten. Bei angeblich Homosexuellen ist es inzwischen verboten worden, da genauere Fragen zu stellen.
    Bei Anerkennung von Asylanten, die meisten sind Moslems, dürfen sie ihre Familie nach Deutschland holen, also ca. 2 Ehefrauen, 9 Kinder und Großeltern. Im Gespräch sind Steuererhöhungen für Grundsteuer und Gewerbesteuer. Grundsteuer kann auf alle Mieter umgelegt werden. Irgendwie müssen ja die vielen “Flüchtlinge” bezahlt werden, die nicht nur umsonst untergebracht und ernährt werden, sondern noch ein “Taschengeld” bekommen von ca. 365 Euro zur freien Verfügung.

  6. MM

    @Mona Rieboldt, Sokrates9: Das Problem mit den Sozialisten, ist ja nicht nur, dass ihnen irgendwann das Geld der anderen ausgeht, sondern auch den Schaden, den sie uns danach hinterlassen. Wenn die Länder der EU unter diesem Ansturm von (illegalen) Einwanderern (die wenigsten sind ja echte Flüchtlinge) wirtschaftlich zusammenbrechen, kommen wir kaum billiger weg als beim Zusammenbruch Jugoslawiens, also rein von den Opferzahlen. Nur halt hochzurechnen auf die 20 mal so große Bevölkerung.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .