Zitat zum Tag

Von | 16. Juni 2015

Für mich ist es in höchstem Masse moralisch vertretbar, Vermögenswerte von fiskalisch Verfolgten vor dem Zugriff der Behörden zu schützen. Wer mehr als fünfzig Prozent seiner rechtmässig erworbenen Einkünfte für Steuern und Abgaben bezahlen muss, ist faktisch ein Staatssklave und bedarf besonderer Anteilnahme und Hilfe.(Hans-Dieter Vontobel, ehem. Schweizer Bankier, über das Bankgeheimnis)

2 Gedanken zu „Zitat zum Tag

  1. Christian Peter

    Da ist was dran. Leider brauchen Großunternehmen und Konzerne praktisch keine Steuern zu bezahlen, während mittelständische Unternehmen (bzw. mitunter natürlichen Personen) einer Steuerlast von über 50 % unterliegen. Bei Großunternehmen und Konzernen spricht man von (legaler) ‘Steuervermeidung’, bei kleinen Unternehmen und Privaten von (illegaler) hingegen von ‘Steuerhinterziehung’.

  2. Thomas Holzer

    Dies gilt für jeden, der mehr als 10% zahlen muss!
    Leider haben die Schweizer von niemandem Unterstützung erhalten, als sie von den USA auf unsägliche Weise erpresst wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.