Zitat zum Tag

Reine Marktwirtschaft bedeutet, dass der Weg zum wirtschaftlichen Erfolg nur über eine äquivalente wirtschaftliche Leistung für die Konsumenten führt, während gleichzeitig dafür gesorgt ist, dass die Fehlleistungen ihre unerbittliche Sühne in Verlusten und schließlich durch den Konkurs im Ausscheiden aus der Reihe der für die Produktion Verantwortlichen (Unternehmer) findet. (Wilhelm Röpke)

2 comments

  1. Fragolin

    Aber aber, in dem mit einfacher roter Wolle gestrickten Weltbild unserer Moraldeuter ist ein Unternehmer immer nur ein den Konsumenten betrügender, den Arbeiter ausquetschender und sich im unverdienten Reichtum suhlender Schwerkrimineller. So etwas wie unternehmerisches Risiko existiert doch gar nicht. Betriebsschließungen sind immer nur fiese Winkelzüge zur böswilligen Vernichtung von Arbeitsplätzen und der Knebelung unschuldiger Ausgebeuteter. Die oft erwähnte 60-Stunden-Woche der Unternehmer nur ein Märchen, weil der wöchentliche Ausflug mit Unternehmerkollegen auf der 20-Meter-Yacht in der Karibik auch noch als Konferenz getarnt wird. Und selbst die Badehose wird noch von der Steuer abgesetzt.

    Ist zwar alles Quatsch, aber klingt so herrlich einfach und passt in das Schema aus Neid und Schuldzuweisungen, in dem jeder einen kuscheligen Platz finden kann, dem Eigenverantwortung ebenso ein Greuel ist wie Risiko. Also alle, die man in der “breiten Masse” findet…

  2. Fragolin

    Ach ja, ehe ich es vergesse: den ersten Absatz meines vorigen Postings kann man auch auf Politiker und Parteifunktionäre beziehen. Seltsamerweise ergibt er dann viel mehr Sinn. Obwohl doch gerade jene immer wieder solche Märchen über Unternehmer verbreiten.
    Man kann sie scheinbar nicht davon abhalten, von sich auf andere zu schließen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .