Zitat zum Tag

“Das ist Größenwahn, wir haben dort nichts zu suchen.” (Der deutsche Altkanzler Helmut Schmidt über die Ukraine-und Georgien-Politik der EU)

5 comments

  1. Manfred erzetic

    Die Deutschen sind zwar nicht einmal in Friedenszeiten fähig, ihre eigene Bevölkerung zu schützen, aber sie wissen immer wie andere zu leben haben um das alles gut ist, glauben Sie. Besonders die Altsozi Schmidt und Schröder tun sich da hervor.

  2. herbert manninger

    Oh doch!
    1.Wir wollen Milliarden an Hilfsgeldern los werden.
    2. Und im Gegenzug liefern uns die Ukrainer jede Menge Flüchtlinge.
    So kommt keiner zu kurz, eine Hand wäscht die andere.

  3. ricbor

    Scheint was dran zu sein. Mit Größenwahn kennt sich der Mann ja bestens aus.

  4. Mona Rieboldt

    Die EU hat auch nichts zu suchen in der Ukraine, Georgien und Moldawien. Aber laut EU sollen die auch aufgenommen werden. Aber von mir aus sollen sie noch Nord-Korea und Vietnam aufnehmen, dann platzt die EU hoffentlich bald und löst sich auf.

  5. Rennziege

    Was beweist uns Helmut Schmidt damit? Dass eingefleischte Sozis erst dank Altersweisheit, so sie lange genug leben, was Vernünftiges von sich geben. Und dass lebenslanges Rauchen von Reyno-Mentholzigaretten, wenn auch nur durch vier Herzoperationen der statistischen Lebenserwartung chronischer Nikotin-Junkies ein Schnippchen schlagend, Ansichtskarten aus Bad Alzheim erübrigen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .