Zitat zum Tag

Von | 27. November 2014

Trotz der Logik der These, dass der Staat im Grunde nicht notwendig ist, und obwohl eine geordnete Anarchie sehr reizvoll erscheint, lohnt es sich kaum, für die Abschaffung des Staates einzutreten. Aber es lohnt sich, immer wieder seine Legitimität in Frage zu stellen. Die fromme Lüge vom Gesellschaftsvertrag darf nicht dazu führen, dass der Staat den Gehorsam seiner Bürger allzu sehr als Selbstverständlichkeit voraussetzt (Anthony de Jasay)

4 Gedanken zu „Zitat zum Tag

  1. PeterT

    LOL – ‘geordnete Anarchie’ – ein Oxymoron wie aus dem Lehrbuch.
    Fast so gut wie ‘demokratischer Sozialismus’
    (wobei ich Herrn de Jasnay ansonsten voll zustimmen würde)

  2. Marcel Elsener

    @PeterT
    ‘Demokratischer Sozialismus’ ist kein Oxymoron sondern ein Pleonasmus.

  3. Thomas Holzer

    und “sozialistische Demokratie” ist der Pleonasmus schlechthin 🙂

  4. PeterT

    @Marcel Elsener & Thomas Holzer
    also entweder haben’s die Herren nicht so mit den Fremdwörtern, oder Sie haben Ihren Hayek noch nicht gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.