5 Gedanken zu „Zitat zum Tage

  1. Gerald Steinbach

    Timmermans wird dazu einen Beitrag leisten, als bekennender Islam Fan und die Chancen das er es wird stehen gut

  2. Triumph Cruiser

    … deshalb bekommt mein Sohn die beste Ausbildung (mit welcher er zu gegebener Zeit auf sämtlichen Kontinenten fit ist) und ich achte besonders auf mein Karma, weil ich nicht noch einen “weiteren Durchgang”, – Gott behüte,- in einem Europa der Zukunft (unter dem Halbmond) absolvieren möchte …

  3. TheCapitalist

    Man ist fast froh, dass es bis zum Ende nicht mehr so lang ist…..traurig, sehr traurig. Für den Nationalsozialismus kann ich nichts, für das fühle ich mich sehr schuldig, obwohl ich es massivst ablehne und versuche zu „bekämpfen“, in einer demokratischen Form. Leider ist die Mehrheit gehirngewaschen und läuft sehenden Auges ins Verderben und zieht uns mit.

  4. Johannes

    Europa gleicht immer mehr dem Byzantinischen Reich, Ostrom ist untergegangen die Kultur der Christen in Anatolien existiert nicht mehr. Konstantinopel wurde eingenommen, die Sophienkirche, ein kultureller Schatz, ein Zentrum der Ostkirche, wurde zur Moschee, dann zum Museum und bald wird sie Erdogan wieder zur Moschee machen.

    Das oströmische Reich erstreckte sich um 550 n. Ch. bis Karthago, wie anders würde die Welt aussehen hätte sich das Christentum dort halten können.

    Das alles ist untergegangen und so wird sich in Europa die Geschichte fortsetzen, man kann es nüchtern betrachten und hoffen das in 200 oder 300 vielleicht auch 1000 Jahren die jetzigen Expansoren von anderen (vielleicht China?) in die selbe Bredouille gebracht werden.

    Eines ist für mich aber klar, Europa wie wir es seit Jahrhunderten kennen wird untergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.