10 Gedanken zu „Zum bevorstehenden Jahreswechsel

  1. Rennziege

    Leonard Cohen würde diese wunderschöne Cover-Version seines legendären “Hallelujah” lieben. Leider erlebt er sie nicht mehr.
    P.S.: Herzliche Grüße an den Hausherrn und alle Gäste in Christian Ortners Wohnzimmer. Bleibt’s ma xund, fesch, fröhlich und frech, pittäh! Der Herrgott wird gut auf Euch aufpassen, selbst falls Ihr Agnostiker oder Atheisten seid. (Was ich verstehen, aber nicht empfehlen kann.)

  2. Sven Lagler

    Lieber Herr Ortner,
    vielen Dank für die täglich interessante Artikelauswahl und die Diskussionsplattform. Versuche möglichst alle Kommentare zu lesen.
    Einerseits bedauere ich den Abgang von zB. Fragulin (dessen Blog eine tägliche Pflichtseite wurde), andererseits freue ich mich über den Rücktritt vom Rücktritt der Rennziege und speziell über die Neuzugänge wie KTMTreiber, Johannes und Franz Maier.
    Wünsche Herrn Ortner und allen aktiven und passiven Forumiten ein gesundes und gesegnetes Jahr 2018. Spannend wird es automatisch und ich freue mich über die kommenden Artikel und Kommentare.

  3. Mona Rieboldt

    Ich wünsche allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018. Meinen Dank an Herrn Ortner und einen lieben Gruß an Rennziege. Ich lese Ihre Kommentare immer gern.

  4. Gast*n

    Ich hoffe, auch 2018 wieder viele interessante Beiträge in diesem Hort der Vernunft vorzufinden! In diesem Sinne: Rutschen Sie gut, Herr Ortner – und natürlich auch alle ForumstexterInnen!

  5. Rennziege

    31. DEZEMBER 2017 – 15:28 — Sven Lagler
    Der Abgang des knorrigen und geistreichen Fragulin ist mir neu. Schade, falls er keinen “Rücktritt vom Rücktritt” 😉 vollzieht!
    Ich bin ja nimmer täglich hier zugange, Beruf geht vor, aber ich mag Sie und sie alle, die hier rumturnen.
    Herzliche Grüße an Sie und den Rest, wobei meine Schwester im Geiste (la bella Mona) mit in der ersten Reihe sitzt.

  6. perry

    die besten wünsche für das Jahr 2018 dem forums-hausherren und allen forumsteilnehmern!

  7. rubens

    2018 wird das Jahr der Entscheidung und wir, die sich engagieren, werden aktiv dabei sein können. Alles Beste dem Blogherrn und allen Blogteilnehmern.

  8. Sven Lagler

    @ Rennziege
    Als “Senior- Leser” sind mir noch Ihre Wechsel mit Prinz Eugen von Savoyen in Erinnerung. Manchmal habe ich Tränen gelacht. Raindancer, eine weitere Kärntnerin ist auch schon seit längerem nicht mehr aktiv ist. Klaus Kastner hat auch schon lange nichts mehr geschrieben… So vergeht die Zeit. Herzliche Grüße nach Ontario.

  9. Rennziege

    1. JANUAR 2018 – 15:40 — Sven Lagler
    Lieber Herr Lagler, leider lese ich Ihre Replik erst heute. Dazu nur: Zu viel des Lobs! Der Prinz Eugen von Savoyen (horribile dictu: ein Tiroler) turnt heute gelegentlich in Unterbergers Tagebuch herum, wo ich selten reinschau’, weil’s mich dort gruselt. Warum Seine Durchlaucht in Herrn Ortners Wohnzimmer nimmer gastiert, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Tränen gelacht haben, dachte ich, immer zur wir zwei in einer Art von maria-theresianischer —
    Glückwunsch zum 300. Geburtstag, Majestät! — Ping-Pong-Blödelei; dass dies auch andere taten, überrascht und freut mich sehr. Danke!
    Auch ich vermisse ihn, Raindancer und Klaus Kastner. Fluktuation gibt’s halt überall. Aber Sie sind und andere pillars of society sind noch da. Herzliche Grüße!

  10. Rennziege

    P.S: Erstes “sind” im vorletzten Satz bitte streichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.