“Zweigmania”: Stefan Zweig erobert die USA (spät, aber doch)

Von | 29. Mai 2014

Der große österreichische Schriftsteller Stefan Zweig (1881 – 1942)  wird in den USA neu entdeckt, die “New York Times” ortet eineregelrechte  Zweigmania. Interessanter Bericht, hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.